Wohnführerschein

Wohnungsunternehmen und Träger der Jugendhilfe verbessern die Chancen der betreuten Jugendlichen auf die erste eigene Wohnung

Im Rahmen der Initiative WOHNFÜHRERSCHEIN der Wohnungsunternehmen degewo, allod. und Marzahner Tor sowie des Quartiersmanagements Mehrower Allee haben Mitarbeiter von JaKuS e.V. den Wohnführerschein Jugendhilfe entwickelt:

In 8 Terminen a 2,5 Stunden beschäftigen sich die TeilnehmerInnen mit Rechtsfragen und Finanzen, mit Bewerbungstraining, Konfliktbewältigung und Energiekosten. Am Ende erhalten sie das von den Wohnungsunternehmen ausgestellte Zertifikat – den Wohnführerschein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite