Sozialarbeit an Grundschulen

Region: Lichtenrade und Marienfelde
Zielgruppe: Schüler*innen der Marienfelder, der Kiepert- sowie der Annedore-Leber-Grundschule, Eltern sowie Lehrer*innen und Erzieher*innen dieser Schulen

Das Angebot richtet sich an Schüler*innen dieser Grundschulen, ihre Eltern, Lehrer*innen und Erzieher*nnen. Ziel ist es, die Schüler*innen ganzheitlich zu fördern, sozial zu integrieren und individuelle Defizite ausgleichen zu helfen. Dazu werden geeignete Angebote und Maßnahmen an und mit der Schule entwickelt und umgesetzt. Der Schulsozialarbeit kommt die Aufgabe zu, in einer funktionierenden Kommunikationsstruktur zwischen Jugendhilfe und Schule Bindeglied zwischen Schule, regionaler Jugendhilfe und dem Sozialraum zu sein.

Das Programm wird durch Mittel des Landeshaushaltes Berlin finanziert.

Logo Senat Berlin