Perspektiven für junge Menschen:
Jugendhilfe und sozialpädagogische
Begleitung für Kinder, Jugendliche
und Familien in Berlin

EWG Lichtenrade

EWG Lichtenrade

DIE KINDER

Platz haben wir für fünf Kinder bis 12 Jahren bei Aufnahme, die einen familiären Rahmen in einer Familienhaussiedlung am Rande der Stadt benötigen.

Zurzeit leben bei uns ein Junge und zwei Mädchen im Alter von 6 bis 19 Jahren sowie meine 21jährige Tochter.

DIE MITARBEITER*INNEN

Innewohnende Sozialpädagogin

  • Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin
  • Staatlich anerkannte Erzieherin
  • Praxiserfahrungen zum Thema sexueller Missbrauch und im Umgang mit traumatisierten Kindern, sowie seelischen/geistigen Behinderungen

- Zusatzqualifikationen:

  • Ressourcenaktivierende Eltern-/Familienarbeit
  • Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen
  • Sozialtherapeutische Fachkraft als Couch
  • SIT Systemische Interaktionsberatung

Zugehender Erzieher

  • Staatlich annerkannter Erzieher
  • Kampfsporttrainer
  • SIT Systemische Interaktionsberatung

Zugehende Pädagogin

  • Sozialarbeiterin (B.A.)

DAS HAUS

Wir wohnen mit unserem Hund, Schildkröten und weiteren Kleintieren in einem ruhig gelegenen Reihenendhaus mit eigenem Garten. Unser Garten und auch der geräumige Keller bieten viel Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Unser Haus liegt am Stadtrand inmitten einer familienfreundlichen Wohngegend.

ORT/REGION

Durch die ehemalige Grenzlage prägen großflächige Wald- und Wiesengebiete die unmittelbare Umgebung. Schulen, Vereine, Spielplätze und Reiterhöfe sind in Laufweite. Die S2 sorgt für eine zentrale Anbindung und gewährleistet kurze Wege zu Ärzten, Ämtern und Eltern.

WICHTIG IST UNS

Zusammenleben und zusammen von einander lernen heißt unser Alltags-Motto. Für jedes Kind werden alters- und entwicklungsentsprechende Förderkonzepte individuell in Zusammenarbeit mit Fachkräften und Eltern erarbeitet. Ein sozialer und lebenspraktischer Integrationsansatz ist einer der Mittelpunkte unserer Arbeit, wir verbinden sozialtherapeutische Lerneinheiten mit dem pädagogischen Alltag. Die Förderung der Eltern-Kind-Beziehungen bzw. zu deren Klärung beizutragen ist uns ein weiteres wichtiges Anliegen, sowie eine gute Kooperationsbeziehung mit den Eltern aufzubauen.

Aufgrund unserer spezifischen Qualifikation und der engen Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften können wir auch Kinder mit psychosozialen Beeinträchtigungen geeignete Hilfe anbieten.

Freie Plätze:
2

Plätze insgesamt:
5

Hilfeform:
§34, §35a

Alter:
ab 5 Jahre gerne Geschwister

Kontakt

Leitung:
Silke Ude-Schäufele

Tel. 030 - 521 348 466
Mobil 0157 - 308 362 67
Email s.ude-schaeufele@jakus.org
Bülowstr. 52
10783 Berlin