Perspektiven für junge Menschen:
Jugendhilfe und sozialpädagogische
Begleitung für Kinder, Jugendliche
und Familien in Berlin

BEW Flexnetz Altenbraker Straße

BEW Flexnetz Altenbraker Straße

Das Projekt

Im BEW- Projekt Flexnetz werden 20 – 25 Jugendliche in Trägerwohnungen sowie im Rahmen von ambulanten Hilfen zur Erziehung betreut.
Der Standort befindet sich in der Altenbraker Str. 24 und bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten für die betreuten Jugendlichen.

Das Angebot

  • sowohl intensive als auch niedrigschwellige Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach §§ 34, 35, 35a, 30 und 41 SGB VIII
  • intensive Alltagsbegleitung mit dem Ziel, die Selbständigkeit und Eigenverantwortung zu fördern, u.a. Behördengänge und Rege lung institutioneller Anforderungen
  • themenbezogene Gruppenangebote wie Kochen, Theaterbesuche, Picknick, Fußballtunier
  • Hilfestellung bei der Entwicklung (neuer) schulischer und beruflicher Perspektiven, Zusammenarbeit mit Lehrern und Ausbildern
  • Vermittlung sozialer Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Begleitung bei krisenhaften Ablösungsprozessen von der Herkunftsfamilie
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und bei Bedarf mit weiteren, wichtigen Bezugspersonen
  • Vermittlung von weiterreichenden, externen Beratungsangeboten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Klärung der finanziellen Absicherung

Die Zielgruppe

Zielgruppe unseres Betreuungsangebotes sind Jugendliche und junge Erwachsene,

  • die sich in einer schwierigen oder ent- wicklungsgefährdenden Lebensphase befinden und diese verändern wollen
  • die problematische Sozialisationsverläufe erlebt haben
  • die Kompetenzen für eine selbständige Lebensführung aufbauen und ihre Ressourcen nutzen wollen
  • für deren Entwicklung ein individuelles Beziehungsangebot hilfreich ist

Das Flex Team

Das Flex-Team besteht aus sechs Fachkräften der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit und Pädagogik mit verschiedenen Zusatzqualifikationen. Das Team arbeitet mehrheitlich seit vielen Jahren in Neukölln und verfügt über hohe sozialräumliche Kompetenzen. Die Jugendlichen profitieren von den effizienten Kommunikations-strukturen und der Flexibilität des Teams.

Freie Plätze:
0

Plätze insgesamt:
25

Hilfeform:
§34, §35, §35a, §30

Alter:
Jugendliche und junge Erwachsene

Kontakt

Altenbrakerstraße 24
12051 Berlin
Tel. 030 - 683 022 44
Fax 030 - 680 578 33

Bereichsleitung

Florian Szávay
Altenbraker Straße 24
12051 Berlin
Tel. 030 - 68 05 78 32
Fax 030 - 68 05 78 33
Mobil 0176 - 15 88 96 87
E-Mail f.szavay@jakus.org

Flyer - Download

Mitarbeitende

Kathrin Moedebeck
Reinhold Frilling
Mathias Riester
Ashanthi Schöning
Jens Schubert